Marktbeobachtung: Neues ATH für BTC, Bitcoin Cash erreicht 10-Monats-Hoch

Bitcoin marschierte auf ein weiteres Allzeithoch von $24.300, bevor er um $1.000 fiel. Bitcoin Cash kletterte auf sein 10-Monats-Hoch bei 375 Dollar.

Das Wochenende von Bitcoin endete wieder mit hoher Volatilität, mit einem neuen Allzeithoch von $24.300 und einem anschließenden heftigen Absturz auf $23.100. Die meisten alternativen Münzen sind in den letzten 24 Stunden ins Stocken geraten, außer Bitcoin Cash – er ist um 15% auf den höchsten Stand seit Februar gestiegen.

Bitcoin’s neues ATH und scharfer Dump
Die letzten paar Tage waren für die primäre Kryptowährung sehr bullisch. Nachdem er endlich die begehrte Marke von $20.000 überschritten hatte, setzte BTC seinen Weg fort und markierte während der Woche einige aufeinanderfolgende Allzeithochs.

Bitcoin begann das Wochenende im Konsolidierungsmodus, aber es dauerte nicht lange. Wie gestern berichtet, fiel BTC innerhalb weniger Stunden um fast $1.000.

Die Bullen fingen die Bewegung jedoch ab und ließen keine weiteren Rückgänge zu. Ganz im Gegenteil, bitcoin machte die Verluste ziemlich schnell wieder wett und zielte wieder nach oben. Dies führte zu einem neuen Allzeithoch, das vor wenigen Stunden mit $24.300 (auf Bitstamp) erreicht wurde.

Wie schon bei den vorherigen Crypto Superstar Rekorden wurde BTC jedoch zurückgewiesen und fiel um über $1.000 auf ein Tief von $23.100. Nichtsdestotrotz prallte der Vermögenswert ab und hat sich wieder der $24.000-Marke genähert.

Die technischen Indikatoren deuten darauf hin, dass die ersten Widerstandslinien bei $24.200, $24.500 und $25.000 liegen. Auf der anderen Seite befinden sich die Unterstützungslinien bei $23.000, $22.250 und $21.400.

Kühlende Altcoins, explodierende BCH

Die meisten Altcoins ahmten die jüngsten Preisentwicklungen von BTC nach. Ethereum fiel innerhalb weniger Minuten von $660 auf $620, bevor er auf $640 abprallte. Ripple fiel von $0,585 auf $0,535 und liegt jetzt bei $0,555.

Auf einer 24-Stunden-Skala sind beide leicht im Minus. Chainlink (-2%), Polkadot (-2%), Cardano (-0,6%), und Litecoin (-5%) haben ebenfalls an Wert verloren.

Binance Coin ist um 3% gestiegen und hat sich $35 genähert. Allerdings hat Bitcoin Cash alle Top-10-Münzen mit einem beeindruckenden Anstieg von 15% übertrumpft. Infolgedessen sprang BCH auf $375 ein paar Stunden zurück. Dies war der höchste Preis von BCH seit Februar 2020.

Weitere Zuwächse zeigen sich bei Dash (7%), Ethereum Classic (6%), Bitcoin SV (6%), EOS (5%) und Siacoin (5%). Im Gegensatz dazu haben SushiSwap (-5%), Aave (-5%), Horizen (-5%) und Celo (-4,5%) am meisten an einem Tag verloren.

Kommer en stor korreksjon for Bitcoin?

Som vi alle vet, har bitcoin gjort det bra sent. Analytikere overalt er begeistret for at bitcoin når sin heltidshøyeste igjen, og mange mener at eiendelen er i ferd med å hoppe enda lenger.

Bitcoin klarer seg bra, men er det i ferd med å slippe?
Noen har imidlertid advart om at en korreksjon kan være på vei, og mens eiendelen klarer seg ekstremt bra i skrivende stund, er det kanskje ikke på tide å kjøpe nye enheter. Ifølge Ian Balina, for eksempel – administrerende direktør for Token Metrics i Washington – kan prisen på bitcoin potensielt falle til så lavt som $ 14 000 de neste ukene.

I et nylig intervju uttaler han:

Bitcoin klarer seg bedre enn forventet. Selv om det fortsatt er langsiktig på grunn av makroøkonomiske faktorer og store selskaper som kommer inn i krypto, forventer vi at bitcoin kan korrigere tilbake til rundt $ 14 000 innen den første uken i desember.

Det kan være litt vanskelig å tro på denne meldingen på dette tidspunktet med tanke på at vi allerede er i den første uken i desember, og dette har ikke skjedd. Imidlertid ser han ikke ut til å være alene om sin nåværende følelse, ettersom andre bransjeanalytikere ber sine følgere om å si opp å kjøpe verdens største kryptovaluta etter markedsverdi – i det minste en liten stund.

Phillip Gradwell – sjeføkonom i blockchain-analysefirmaet Chainalysis – gir også en advarsel og forteller alle som vil lytte:

Bitcoin-prisen er drevet av etterspørsel etter et fristed. Dette har bygget fra midten av mars. Siden da har over en million bitcoins blitt kjøpt av investorer, hovedsakelig fra vestlige børser. Denne veksten i etterspørselen møter et krympende tilbud, ettersom færre og færre bitcoin-holdere er villige til å selge, med tilbudet av bitcoin-flytende og tilgjengelig for kjøp så lavt som det var i midten av 2017, før forrige bull run.

Hvis valutaen skulle falle tilbake til der den var i midten av 2017, ville eiendelen bokstavelig talt måtte kaste mer enn $ 15.000 av sin nåværende pris. Dette ville være et alvorlig tap for eiendelen og vil sannsynligvis sette mange mennesker tilbake i samme tankeramme som de hadde på slutten av 2018, da BTC etter et år med jevne fall, til slutt krasjet og nådde en pris på omtrent $ 3.500 per enhet.

Kanskje ting vil forbli det samme
Imidlertid er ikke alle overbevist om at fremtiden vil holde dysterhet og undergang for bitcoin. Micah Erstling – en næringsdrivende hos den Hong Kong-baserte bitcoin- og kryptomarkedsprodusenten GSR – sier at mange investorer, inkludert ham selv, tror eiendelen lett vil opprettholde sin nåværende okseløp inn i de kommende månedene. Han nevnte nylig:

Troen vokser at vi kan nå $ 20.000 før årets slutt. Enda viktigere, investorer mener at dette rallyet er bærekraftig. Mange tegn peker mot det.

Buffalo Wild Wings schließt sich MGM an, um US-Sportwetten zu nutzen

Die Restaurant- und Sportbarkette Buffalo Wild Wings will durch einen mehrjährigen Vertrag mit dem Casino-Betreiber MGM Resorts International schrittweise den US-amerikanischen Sportwettenmarkt erschließen.

Dies wurde am vergangenen Donnerstag bekannt

In der ersten Phase der Partnerschaft wird ein kostenloses Handyspiel eingeführt, das über die Blazin Rewards-App von Buffalo Wild Wings hier erhältlich ist. Das Spiel bietet Kunden die Möglichkeit, Preise für die korrekte Vorhersage der Ergebnisse von NFL-Spielen oder der Leistungsträger zu gewinnen, solange sie zwischen Donnerstag und Sonntag an einem Standort von Buffalo Wild Wings einchecken.

Der Umzug ist Teil der Bemühungen der Restaurant- und Sportbarkette, rückläufige Umsätze und Verkehr an ihren mehr als 1.200 Standorten in den USA zu beseitigen.

Buffalo Wild Wings unterzeichnete eine mehrjährige Partnerschaft mit Roar Digital, the 50/50 Joint Venturewurde letztes Jahr von MGM und dem Glücksspielanbieter GVC Holdings gegründet, um das US-amerikanische Sportwettenfeld zu erkunden. Die Ankündigung des Buffalo Wild Wings-Deals erfolgte am selben Tag, als Roar Digital seine BetMGM-Wett- und Gaming-App in New Jersey startete . Die App ist eine überarbeitete und umbenannte Version der PlayMGM-App von MGM, die das Unternehmen bereits 2017 eingeführt hat.

Echtgeld-Wetten

Im Rahmen des Vertrags mit Roar Digital plant Buffalo Wild Wings, noch in diesem Jahr das Segment der Echtgeld-Sportspiele zu erschließen. Die Restaurantkette bereitet die Vorbereitungen für den Start eines Testprogramms in ausgewählten Filialen in New Jersey vor . Das Programm bietet Kunden Vorteile für die Verwendung der BetMGM-Apps von MGM an ausgewählten Standorten von Buffalo Wild Wings im Garden State. Das Testprogramm soll auf weitere Staaten ausgedehnt werden, in denen digitale Sportwetten legal sind.

Buffalo Wild Wings sagte auch, dass seine Standorte ein typisches Sportwettenerlebnis mit Fernsehern bieten werden, die benutzerdefinierte Sportwetteninhalte , einschließlich Live-Quoten, anzeigen . Darüber hinaus gab die Restaurant- und Sportbarkette Pläne bekannt, mindestens drei neue Standorte innerhalb der MGM-Casino-Immobilien in Staaten zu eröffnen, in denen sportliches Glücksspiel legal ist.

Lyle Tick, Präsident von Buffalo Wild Wings, kommentierte ihren Vertrag mit MGM in einer Erklärung vom Donnerstag, dass sie als „größte Sportbar des Landes“ die Möglichkeit haben, Pionierarbeit bei Sportwetten zu leisten, und dass die Ausrichtung auf MGM „der erste kritische Schritt war auf dieser Reise. „

Herr Tick fuhr fort: „Dies ist eine wegweisende Beziehung zwischen zwei herausragenden Erlebnismarken, die uns in die Lage versetzt, das aktuelle Sportbeobachtungserlebnis zu verbessern, um unseren Gästen das Beste aus Sportspielen zu bieten .“

Jim Murren, Chairman und CEO von MGM, fügte hinzu, dass ihre Partnerschaft mit Buffalo Wild Wings eine wichtige Entwicklung in der Position von MGM und Roar als führender Anbieter von Sportunterhaltung und Wetten darstellt. Herr Murren wies ferner darauf hin, dass das Hinzufügen des Zugriffs auf die MGM-Immobilien und die BetMGM-App Buffalo Wild Wings dabei helfen wird, „einzigartige Kundenerlebnisse zu schaffen und neu zu definieren, wie Fans Sport genießen“.

$ 17K mark: Bitcoin in crucial territory – the cops are still in control

The near future benchmark cryptocurrency trends will largely depend on whether or not the bulls can turn the resistance at $ 16,500 into support.

A break above that level would open the gates for a move into the $ 17,000 region

The days and weeks ahead should provide some serious insight into where the markets are headed in the days and weeks ahead.

A trader now sees that the cryptocurrency is approaching a high time frame resistance level.
He believes that all market developments in the near future will largely depend on Bitcoin’s response to this level.

Bitcoin Loophole has shown signs of strength over the past day, with yesterday’s slight downtrend leading to a sustained sideways trend.

In the medium term, the aggregated market trends are likely to largely depend on whether or not Bitcoin can stay above the lower $ 16,000 region for an extended period of time.

One trader comments that while BTC is trading around a high level of resistance in the timeframe, he believes that the coin is showing signs of strength in the lower timeframes.

It remains to be seen whether or not this can push BTC above $ 16,500 permanently.

Bitcoin is struggling to build up decisive momentum while the upward trend continues

At the time of writing, Bitcoin is trading at $ 16,700. This is well above the price it has been trading at for the past few days.

BTC posted over $ 16,000 on its weekly candle close, a positive trend for bulls. This was the third highest weekly candle close the cryptocurrency has ever seen – just a few dollars off its second highest closing price.

Bitcoin’s current strength could be a result of this development.

The cops are roaring – Bitcoin is nearing key resistance

One trader believes that although signs of poor timeframe strength are flashing, Bitcoin is approaching high timeframe resistance levels that could slow its rise.

“BTC: HTF directly at the resistor. Retested previous week high and flipped. LTF looks pretty bullish. Keep the 16000s (16150-16060) low and I think we’ll see new highs this week. „

Laut Bloomberg Analyst liegt der „nächste große Widerstand“ von Bitcoin bei einer Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar

Mike McGlone, ein führender Rohstoffstratege bei Bloomberg, hat hier bekannt gegeben, dass er glaubt, dass Bitcoin wieder auf sein Allzeithoch nahe 20.000 US-Dollar zurückkehrt, aber der Beginn eines Preises ist, bei dem die Marktkapitalisierung der Kryptowährung auf 1 Billion US-Dollar steigen wird.

Laut einem Tweet, den McGlone zu einer Zeit veröffentlicht hat, in der BTC konstant über der Marke von 16.000 US-Dollar lag, sind die 20.000 US-Dollar eine anfängliche Hürde, da sie sich in Richtung einer Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar bewegen.

Die Kryptowährung befindet sich derzeit in einem „frühen Stadium der Preisfindung“

In der beigefügten Grafik wurde eine Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar als „nächster großer Widerstand“ für BTC beschrieben. McGlone bemerkte, dass „die Akzeptanz des Mainstreams zunimmt“, was wahrscheinlich auf verschiedene Wetten auf BTC zurückzuführen ist, die von börsennotierten Unternehmen wie MicroStrategy, die Kryptowährung im Wert von 425 Millionen Dollar gekauft haben, und Square, die 50 Millionen Dollar gekauft haben, platziert wurden.

McGlone hat möglicherweise auch darauf hingewiesen, dass die Akzeptanz des Mainstreams aufgrund von PayPal und seines neuen Dienstes, mit dem Benutzer Kryptoassets direkt auf seiner Plattform kaufen, verkaufen und halten können, zunimmt . Der neue Service von PayPal steht derzeit Nutzern in den USA zur Verfügung, wird jedoch voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 in „ausgewählten internationalen Märkten“ eingeführt.

Es ist erwähnenswert, dass der leitende Bloomberg-Analyst bekannt dafür ist, dass er für BTC eine optimistische Preisprognose erstellt

Wie bereits berichtet, prognostizierte McGlone Anfang dieses Monats, dass BTC sein bisheriges Allzeithoch nahe 20.000 US-Dollar durchbrechen würde, was zu einer parabolischen Rallye im nächsten Jahr führen würde.

Es ist erwähnenswert, dass andere Analysten in Bezug auf Bitcoin ebenfalls optimistisch sind. In einer Zeit der Unsicherheit auf den Märkten, in der einige Analysten behaupten, der Wert des US-Dollars könnte im nächsten Jahr um 20% fallen . Während Nachrichten von Pfizer und Moderna über Impfstoffe gegen die COVID-19-Pandemie zu Rallyes an den Aktienmärkten führten und der Goldpreis fiel, stieg BTC weiter an.

Les mineurs chinois interrompent leurs activités de Bitcoin à la recherche d’une électricité moins chère

  • Ces derniers jours, les mineurs chinois du sud de la Chine ont éteint leur équipement de commerce et ralenti leur travail pour Bitcoin.
  • Les mineurs de Bitcoin n’ont pas pu poursuivre leurs tâches habituelles de résolution de problèmes mathématiques complexes pour les négociants.
  • Entre juin et octobre, la sécheresse dans le sud de la Chine a eu un impact sur l’énergie hydraulique bon marché que ces génies de la technologie rassemblent habituellement et l’a rendue plus chère.

Les mineurs chinois interrompent leurs opérations de bitcoin à la recherche d’une électricité moins chère

Ces derniers jours, les mineurs chinois du sud de la Chine ont éteint leur équipement de commerce et ralenti leur travail pour Bitcoin. Les mineurs de Bitcoin n’ont pas pu poursuivre leurs tâches habituelles de résolution de problèmes mathématiques complexes pour les négociants.

Entre juin et octobre, une sécheresse a sévi dans le sud de la Chine, ce qui a eu des répercussions sur l’énergie hydraulique bon marché que ces génies de la technologie rassemblent habituellement, la rendant plus chère. En raison du prix élevé de l’électricité, les travailleurs ont dû se déplacer vers des régions moins chères de Chine.

Habituellement, la vitesse à laquelle les gens résolvent les problèmes du monde numérique s’accélère, mais ce qui a suivi l’urgence électrique a été une forte baisse de ce taux.

Le graphique ci-dessus montre comment les récents événements d’octobre ont entraîné une baisse de 10 %, sur dix jours, de la productivité. La Chine est un centre minier car elle abrite 65 % du taux de hachage de Bitcoin.

Les héros de la cryptographie se sont déplacés parce qu’ils doivent généralement utiliser beaucoup d’énergie pour faire fonctionner Bitcoin. Dans le passé, lorsque l’électricité devenait plus chère, les mineurs chinois devaient déménager et le taux de hachage diminuait.

La bonne nouvelle est qu’à court terme, la baisse de productivité dans la résolution des problèmes mathématiques n’affectera pas directement Bitcoin. Hier, les prix de Bitcoin ont augmenté.

Il Dipartimento di Giustizia sequestra 1 miliardo di dollari in Crypto da Silk Road Wallet Address

La Via della Seta era uno dei principali mercati del Dark Web a quei tempi. Nonostante sia stata abbattuta anni fa, i suoi frutti rimangono evidenti. Nell‚ultimo giro di vite, le forze dell’ordine hanno sequestrato le valute crittografiche legate alla piattaforma, stimolando una mossa che non si vedeva dal 2015.

Un sequestro storico

All’inizio di questa settimana, il Dipartimento di Giustizia degli Stati Uniti (DOJ) ha presentato un’azione di confisca giudiziaria, confermando di aver bloccato circa 1 miliardo di dollari di criptovalute associate al mercato top del Dark Web Silk Road. Come spiegato nel deposito, i fondi comprendevano circa 69.370,22491543 Bitcoin (BTC), Bitcoin Gold (BTG), Bitcoin SV (BSV), Bitcoin Cash (BCH).

Il DOJ ha etichettato il proprietario dei fondi come „Individuo X“, spiegando che ha violato la Via della Seta e rubato i beni. Secondo il deposito, l’Individuo X ha firmato un consenso e un accordo di confisca con il Procuratore della California del Distretto Nord, acconsentendo alla confisca di tutti i beni al Dipartimento di Giustizia.

Dato il valore dei fondi, questo sarebbe il più grande sequestro crittografico da parte delle forze dell’ordine nella storia dell’industria. Questo sviluppo porta più chiarezza a un movimento di beni che è avvenuto all’inizio di questa settimana. Martedì scorso, la fonte di monitoraggio CipherTrace ha riferito che 69.370 BTC (che all’epoca valeva oltre 960 milioni di dollari) sono stati trasferiti da un indirizzo associato a Silk Road.

Secondo il rapporto, l’utente aveva prima inviato 1 BTC come transazione di prova prima di inviare le attività rimanenti in trasferimenti successivi. La società ha anche ipotizzato che questo utente anonimo avesse effettuato le transazioni „per rimanere aggiornato con la rete Bitcoin“ passando da un formato di indirizzo all’altro.

Poiché l’ultima volta che qualcuno ha spostato fondi associati alla Via della Seta è stato nell’aprile 2015, il portafoglio conteneva anche alcune quantità significative di Bitcoin SV e Bitcoin Cash. CipherTrace ha anche spiegato che il movimento potrebbe essere dovuto a un hackeraggio.

„Questi movimenti potrebbero significare che il proprietario del portafoglio sta spostando i fondi verso nuovi indirizzi per impedire agli hacker di accedere al file wallet.dat o che gli hacker hanno già crackato il file“, ha chiarito l’azienda.

La Via della Seta era un sito web oscuro che facilitava la vendita di sostanze illegali. La piattaforma è stata una delle prime ad adottare Bitcoin, e ha contribuito alla convinzione dilagante oggi che le crittografie sono solo uno strumento per i riciclatori di denaro e i criminali per rubare denaro.

Il fondatore della piattaforma, Ross Ulbricht, sta attualmente affrontando due ergastoli senza possibilità di libertà vigilata dopo essere stato giudicato colpevole di riciclaggio di denaro, hacking e cospirazione per la vendita di stupefacenti. Nonostante le molteplici campagne per farlo uscire, rimane dietro le sbarre.

Condanne del Dipartimento di Giustizia Moderatore dei contenuti di AlphaBay

Silk Road non è l’unica piattaforma top del Dark Web per ricevere aggiornamenti. A settembre, il Dipartimento di Giustizia ha condannato Bryan Connor Herrell, uno degli uomini dietro l’ormai defunto mercato Dark Web AlphaBay, a 11 anni di carcere.

Secondo un annuncio, Herrell era responsabile della moderazione dei contenuti per AlphaBay. Come la Via della Seta, il mercato trafficava armi, droga e persino dati di carte di credito rubati. Il 26enne avrebbe gestito oltre 20.000 controversie tra clienti e venditori, venendo pagato in Bitcoin per i suoi sforzi. Alla fine è stato accusato di cospirazione per aver partecipato a un’organizzazione corrotta influenzata dal racket.

John Hopkins Economist: Bitcoin er fremdeles “svært ustabil” og “spekulativ”

Bitcoin har gjennomgått en kraftig økning siden nedgangen i mars, og rally så høyt som $ 16.000 fra $ 3.500.

Når vi går enda lenger, er Bitcoins ytelse enda mer imponerende.
Selv om kryptovalutaen har kritikere.
Professor Steve Hanke fra John Hopkins University, som også er en del av Cato Institute, sier at Bitcoin fortsatt er en „svært ustabil“ og en spekulativ ressurs.
Hanke har vært en skeptiker til Bitcoin en stund, etter å ha kommet med lignende kommentarer til den tidligere.

BTC forblir „svært ustabil“

Bitcoin har gjennomgått en kraftig økning siden nedgangen i mars. Kryptovalutaen har steget fra $ 3.500-serien til $ 15.500 over den tidsrammen, noe som betyr at et rally på 350% har funnet sted.

Når vi går enda lenger, er Bitcoins ytelse enda mer imponerende og overgår i utgangspunktet alle andre aktivaklasser som eksisterer.
Selv om kryptovalutaen har kritikere. Professor Steve Hanke fra John Hopkins University, som også er en del av Cato Institute, sier at Bitcoin fortsatt er en „svært ustabil“ og en spekulativ ressurs:

“#Bitcoin har nylig overgått aksjer, gull og andre eiendeler. Den handler for tiden nær treårige høyder. Bare mer bevis på at BTC ikke er noe annet enn en svært ustabil og spekulativ eiendel – IKKE EN VALUTA. ”

Hanke har vært en skeptiker til Bitcoin en stund, etter å ha kommet med lignende kommentarer til den tidligere.

Noen i rommet har prøvd å motbevise hans følelse.

Alex Gladstein, CSO ved Human Rights Foundation og en fremtredende Bitcoin-talsmann, sa en gang som svar på Hanke:

“Visste du at hvis jeg sender deg Bitcoin, er det ingen som kan stoppe oss? At ingen stat eller selskap eller oligarki kan endre reglene? At ingen kan endre utstedelsen? At hvis det brukes riktig, er det utrolig vanskelig å konfiskere eller å koble adresser med folk? Hvorfor nekte når du kan lære? “

Bitcoin har bemerkelsesverdige støttespillere

Mens Hanke er kritiker av Bitcoin, som andre økonomer og investorer i fremtredende roller, har kryptovalutaen bemerkelsesverdige støttespillere.

Milliardærinvestoren Paul Tudor Jones kommenterte nylig at kryptovalutaen er i en lignende posisjon nå som Apple og Google var tidlig i livet:

“Bitcoin har denne enorme beredskapen av virkelig, veldig smarte og sofistikerte mennesker som tror på det. Det er som å investere med Steve Jobs og Apple eller å investere i Google tidlig. „

Det er også store selskaper som støtter Bitcoin. Microsoft brukte kryptovalutaen til et digitalt ID-eksperiment. Fidelity Investments, den trillion dollar kapitalforvalteren, har gjort bemerkelsesverdige investeringer i rommet.

MicroStratergy-CEO plant, 100 Jahre lang ein ‚Hodler‘ von Bitcoin zu sein

Das Wachstum und die Einführung von Profit Secret haben in jüngster Zeit Fortschritte gemacht, wobei das institutionelle Interesse dank Paul Tudor Jones und MicroStratergy zugenommen hat. Ersterer bewies, dass Bitcoin eine gute Investition sein könnte, als er es zu seinem beeindruckenden Portfolio hinzufügte, und Michael Saylor, CEO von Microstrategy, hebt das Potenzial der Investition hervor, im Laufe der Zeit – in 100 Jahren – zu wachsen.

Saylor und sein Unternehmen haben eine Reihe von Hürden genommen, als es darum ging, Bitcoin als Sicherheit für ein Unternehmen dieser Größenordnung zu hinterlegen. Der CEO hat fast eine halbe Milliarde Dollar in Bitcoin investiert und plant, sein Geld durch „Holdings“ oder „Hodling“ wachsen zu lassen.

Der CEO hat nun jedoch dargelegt, wie sehr er sich in seiner Rolle als „Gauner“ verhält, indem er erklärt hat, dass er seine Bitcoin 100 Jahre lang behalten wird. Im Video-Interview erklärte er: „Wenn sie nicht 100 Mal besser als Gold ist, dann ist sie 1 Million Mal besser als Gold“.

Saylor sagte, dass die Entscheidung, 250 Millionen Dollar zu investieren, durch eine Diskussion zwischen seinem Vorstand und den Investoren, Wirtschaftsprüfern und Führungskräften des Unternehmens getroffen wurde. Saylor erklärte:

„Dies ist weder eine Spekulation noch eine Absicherung. Es ist eine bewusste Unternehmensstrategie, den Bitcoin-Standard anzunehmen“.

Globaler wirtschaftlicher Druck

Auch wenn sich Bitcoin als ein neuer Vermögenswert präsentiert, der so weit wächst und reift, dass er für Unternehmen eine brauchbare Alternative darstellt, gibt es auch externen Druck, der das Wachstum des digitalen Vermögens vorantreibt.

Weltweit wurde die Geldpolitik, die sich auf den Wert und den Wert traditioneller Währungen auswirkt, zum Teil dank der globalen Covid-19-Pandemie übertrieben vorangetrieben. Steuern und Gebühren töten fast alle anderen Vermögenswerte, schloss er, und diejenigen, die nicht getötet werden, werden stattdessen zum Krüppel, weil sie von einem CEO, einer Regierung oder einem Land kontrolliert werden.

Neben der Pandemie besteht das Gefühl, dass sich die Zukunft des Finanzwesens weiterentwickelt und an einem Punkt angelangt ist, an dem sich ein drastischer Wandel abzeichnet. Die CBDCs werden von den großen Zentralbanken als die Zukunft des Zahlungsverkehrs diskutiert, und Bitcoin wird als der neue beste investierbare Vermögenswert vorgeschlagen.

Kein Dumping

Saylor sagte in dem Video-Interview, dass viele Menschen glauben, er habe schwache Hände, und sagte: „Ja, Saylor wird es kaufen und er wird es wegwerfen. Er wird es kaufen und dann ein anderes Unternehmen damit kaufen. Er wird es kaufen, bis er diesen Gewinn erzielt hat, und dann tun, was auch immer.

Aber in Wirklichkeit wird er es nicht verkaufen und erklärt, dass er auf lange Sicht dabei ist:

„Sie verstehen die Denkweise der Langfristigkeit nicht. Ich kaufe es für den Kerl, der für den Kerl arbeiten wird, der von dem Kerl angestellt wird, der in 100 Jahren meinen Job übernehmen wird.

Bitcoin-verjaardagsvieringen beginnen over de hele wereld

Bitcoin-verjaardagsvieringen beginnen over de hele wereld om de 12 jaar sinds de release van de Bitcoin-whitepaper te herdenken.

De officiële verjaardag van Bitcoins is morgen, maar beroemdheden als Charlie Sheen, David Hasselhoff en Gilbert Gottfried staan ​​op de lijst die al zijn verjaardag viert.

Halborn, een blockchain-cyberbeveiligingsbedrijf, heeft een video uitgebracht om de munt een gelukkige verjaardag te geven

Bitcoin Superstar verjaardagsvieringen beginnen over de hele wereld om de 12 jaar te herdenken sinds het zijn whitepaper uitbracht. De officiële verjaardag van de munten is morgen, maar beroemdheden als Charlie Sheen, David Hasselhoff en Gilbert Gottfried staan ​​op de lijst die al zijn verjaardag viert.

Halborn, een blockchain-cyberbeveiligingsbedrijf, heeft een video uitgebracht om de digitale valuta een gelukkige verjaardag te geven. De munt heeft ervoor gezorgd dat mensen slagen, aangezien het momenteel wordt verhandeld voor $ 13.300 en beter presteert dan zichzelf om te pronken op zijn speciale dag.

Satoshi Nakamoto publiceerde de whitepaper in 2008 . In de whitepaper wordt uitgelegd wat cryptocurrency is en hoe het werkt.

Chinese mijnwerkers pauzeren hun Bitcoin-activiteiten op zoek naar goedkopere elektriciteit
Bitcoin-prijsvoorspelling: BTC komt uit H&S na $ 13.000

Goed nieuws is er in overvloed, aangezien de steun van Paypal resulteerde in een golf van investeringen van een overvloed aan bedrijven zoals Square en MicroStrategy

Bedrijven zoals Grayscale, de grootste cryptofondsbeheerder, hebben een reden om te vieren, want ze hebben $ 1,05 miljard aan crypto gerapporteerd in 2020.

De activa van de Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) zijn gestegen van $ 1,9 miljard naar $ 4,9 miljard.

Voor velen blinkt de digitale munt uit in het verleden als iets dat de fiat-valutabanken waarmee banken momenteel werken, kan vervangen . De whitepaper schetste dat de munt de kracht heeft om problemen uit te stralen, zoals overgangskosten.

Raoul Pal, CEO van Real Vision Group, zei dat de cryptocurrency nu een van ’s werelds meest uitstekende reserves is voor pensioenfondsen, bedrijven en particulieren. De vraag naar Bitcoin neemt over de hele wereld toe naarmate meer landen en individuen de aantrekkingskracht ervan beginnen te beseffen.